> Zurück

Oriscup 2019

Steinhart Andreas 01.09.2019

Wiederum bei perfektem Wetter fand auch dieses Jahr wieder der allseits beliebte Oriscup, Ausgabe 2019, auf dem Bikepark in Hölstein statt. Rund 20 Fahrer unseres Teams trugen zu den total 80 Teilnehmern bei die sich dieses Jahr auf die Strecke wagten.

Ein Teil unserer Teilnehmer (Robin, Yanik und etwas verdeckt Fabio)

Jeder Fahrer musste wie üblich zwei Läufe auf dem Pumptrack auf Zeit fahren. Die bessere der beiden Zeiten zählte danach für die Rangliste.

Unsere Fahrer hatten die Strecke mehrheitlich gut im Griff und wir durften uns wieder über ein paar Topresultate freuen :-)

Hier unsere Ergebnisse:

Kategorie U7

Miro Saladin Platz 1 von 10

Kategorie U9

Jonas Priebs Platz 1 von 7

Timo Huber Platz 2 von 7

Marino Zulian Platz 3 von 7

Unsere U9er freuten sich wahnsinnig über das gemeinsame Podest

Kategorie U11

Fabrice Schär Platz 3 von 11

Tim Breitenstein Platz 8 von 11

Kategorie U13

Robin Fankhauser Platz 1 von 10

Fabio Saladin Platz 2 von 10

Yanik Steinhart Platz 3 von 10

Nevin Mäder Platz 9 von 10

Robin, Fabio und Yanik teilen sich nicht nur die gleiche Schulklasse ;-)

Kategorie U15

Nico Wyss Platz 1 von 7

Julian Blum Platz 2 von 7

Mattia Macor Platz 3 von 7

Timon Hasler Platz 4 von 7

Malik Yildiz Platz 5 von 7

Timon, Malik, Julian, Nico und Mattia (von links)

Kategorie U17

Alexander Bertschi Platz 6 von 6

Open Herren

Tim Rudin Platz 1 von 7

Nathanael Thomann Platz 2 von 7

Andi Steinhart Platz 4 von 7

Michael Priebs Platz 6 von 7 

Die komplette Rangliste und ein paar erste Bilder findet ihr hier:

https://www.bikeparkhoelstein.ch/oris-cup/

In den Pausen wurden natürlich die Sprünge trainiert (hier: Malik)

Vielen Dank an das ganze Organisationsteam rund um den Oriscup für euer alljährliches Engagement zugunsten der Jugend, es macht jedes Jahr wieder grossen Spass an euren Event zu kommen! Danke auch allen Helfern unseres Teams oder von anderen Vereinen welche sich freiwillig für eine Aufgabe gemeldet haben, ohne euch Helfer ginge es sicher auch nicht.

Bis zum nächsten Mal!