> Zurück

Dritte Runde

Steinhart Andreas 22.05.2016

Bergamont European 4Cross Series Runde 3 Reutlingen Samstag 21.5.2016

Am Rennen in Reutlingen holten Nathanael Thomann und Florentin Erb im Jahr 2015 die allerersten Podestplätze für unser frischgebackenes Team (Gründung 2015). Allein aus diesem Grund kamen wir dieses Jahr sehr gerne zurück an diesen Schauplatz, hatten wir doch sehr gute Erinnerungen an letztes Jahr :-)

Kämpften wir letztes Jahr vor allem mit dem Schlamm, so hatte Petrus dieses Jahr ein einsehen. Bei sommerlichen Temperaturen durften wir unsere Läufe dieses mal auf einer trockenen und schnellen Strecke ins Ziel bringen was viel mehr Spass machte!

Am besten von unserem Team brachte Joel Rudin seine Läufe ins Ziel, er holte sich in der U13 den ersten Platz! Dies ist nun das dritte mal in Folge, dass er zuoberst auf dem Podest steht und wir freuen uns sehr mit ihm darüber.

Joel's Podestplatz sollte dieses mal der einzige bleiben welchen wir in dieser Runde holten. Die Erwartungen waren natürlich hoch gesteckt nach vier Podestplätzen in Homberg und fünf in Winterthur. Glück und Pech liegen aber bekanntlicherweise sehr nahe beieinander und wir gönnen unseren Mistreitern natürlich ihre Podestplätze ;-)

Hier die Resultate unserer restlichen Fahrer:

U11
Gian Wild Platz 5 von 12
Yanik Steinhart Platz 9 von 12
Nico Hasler Platz 12 von 12 (Aufgabe wegen Sturz)

U13
Rudin Joel Platz 1 von 12
Finn Hasler Platz 8 von 12

U17
Nathanael Thomann Platz 5 von 8

Hobby
Florentin Erb Platz 17 von 20
Fabian Zeller Platz 19 von 20

Masters
Andi Steinhart Platz 5 von 7

Hier der Link zur kompletten Rangliste:

http://4cross.ch/images/press/2016/Rangliste_4Cross_Reutlingen_2016.pdf

Das nächste Rennen dieser Serie wird am Samstag 9. Juli in Berkheim stattfinden - see you there! :-)

  Nathanael geht an die Grenze seiner Pneus, zum Glück haben wir hier mit unserem Sponsor Maxxis eine gute Wahl getroffen (http://www.tst-trading.ch/files/def_o_195-224_Maxxis_Dealerbook_2016_TST.pdf)!

Gian Wild hat sich dieses Jahr schon unglaublich gesteigert, wir freuen uns auf die weiteren Rennen mit ihm!

Bilder: Larissa Thomann. Vielen Dank Larissa!!