> Zurück

Good Race @Bmx-Bahn Winti

Steinhart Andreas 17.06.2018

Gestern starteten acht Fahrer von uns am Fourcross-Rennen in Winterthur - Dättnau. Die Wetterbedingungen waren perfekt und so stand einem tollen Rennen nichts mehr im Wege.

Unsere Fahrer gaben allles und wir können natürlich nicht über jeden etwas schreiben. Hier aber eine kleine Zusammenfassung über das wichtigste:

Mattia fuhr in der U13 sein allererstes Rennen und hatte recht starke Mitstreiter in seiner Kategorie. Platz fünf von sieben kann sich aber sehen lassen für sein erstes mal, weiter so Mattia :-)

Mattia in seinem allerersten 4x-Race / Bild: www.trixpics.ch

Nach einem engen Kampf mit seinem Teamkollegen Robin fuhr unser Nick im grossen Finale auf den dritten Platz, super gemacht!

Platz 3 für Nick / Bild: www.trixpics.ch

Luca hatte es in der U15 schwer und ihm fehlt noch etwas die Rennerfahrung, da er nach seiner beendeten "Fussball-Karriere" erst im Herbst 2017 mit dem Mountainbike-Sport begonnen hat. Platz 12 von 16. Wir haben aber keine Angst um ihn: Mach weiter so Luca - den Style beim fahren hast du ja schon, der Rest kommt noch:

Lu beim stylen im Training / Bild: www.trixpics.ch

Bei den "Masters of Disasters", der "Altherren-Kategorie" (Fahrer über 30 Jahre) standen gleich drei unseres Teams im grossen Finale. Sämu, Guggi, Andi standen mit André Kern vom Bikepark Wolfach am Gate. Witzig wäre gewesen wenn alle unserer Fahrer auf das Podest gekommen wären, nur machte Andi diesen Traum nach ein paar Sekunden zunichte. Aber seht selber:

Big Final Masters

Alles in allem hatten wir aber einen sehr tollen Renntag in Winterthur und möchten den Organisatoren (The Fighters Wallisellen und www.4cross.ch) ganz herzlich für die einwandfreie Durchführung danken!

Ach ja - da war noch was! Andi musste unerwartet seine Wettschuld einlösen und ist einen Qualilauf im Kostüm gefahren:

Hier alle Resultate unserer Fahrer:

U11

Yanik Steinhart Platz 6 von 11

U13

Nick Jacob Platz 3 von 7

Robin Fankhauser Platz 4 von 7

Mattia Macor Platz 5 von 7

U15

Luca Chavanne Platz 12 von 16

Masters

Pascal Guggisberg Platz 1 von 8

Samuel Waeber Platz 2 von 8

Andi Steinhart Platz 4 von 8

Die komplette Rangliste findet ihr hier:

http://www.4cross.eu/images/press/2018/Rangliste_2018_5_Winterthur_4Cross.pdf

Spitzenmässige Fotos hat auch wieder Trix von Allmen geschossen:

https://www.trixpics.ch/sport-2018/european-4cross-series/european-4cross-series-5/

Danke Trix für deine perfekte Arbeit und dass du mithilfst den Fourcross-Sport zu promoten!

Bald geht es nun weiter mit dem nächsten Rennen in Ohlsbach (DE):

http://www.4cross.eu/rennen/6ohlsbach2018

Bis dann!